Switschhhh (Surrogat)

Dingelchen: Hallo? Jemand da?

Garwall: ???

Dingelchen: Bist du Dom? Ich bin weiblich, habe lange schöne Haare, Körbchengröße 85c, 170cm, 62 kg, bin devot und maso.

Garwall: Ach?!

Dingelchen: Ich suche eine Herrin. Ich bin tageslichttauglich, brav und folgsam.

Garwall: Ach?!

Dingelchen: Absolut devot. Ich mag es, wenn die Herrin mich heftig züchtigt und ich steh auf hohe Schuhe und Lack und Leder und strenger Erziehung.

Garwall: Ach ja?

Dingelchen: Ich will deine Sklavin sein, dein Eigentum, dir mein Leben zu Füßen legen. Dir dienen und gehorchen.

Garwall: Ach?!

Dingelchen: Ja, wie würde das denn aussehen? Wie soll ich mich denn anziehen beim ersten Treffen? Wie läuft denn so eine Session bei dir ab? Worauf stehst du denn? Also, ich mag es, wenn ich dir erst mal die Füße küssen müsste und dann ziehst du mich an den Haaren hoch, greifst mir an die Titten, zwirbelst meine Brustwarzen. Da steh ich drauf! Das ist so geil. Und dann bindest du mich an das Kreuz und holst den Rohrstock oder die Peitsche. Ich mag diesen Schmerz und dann schlägst du zu und ich kann mich nicht bewegen und es gibt kein Entkommen...

Garwall: Beweg deine Hand schneller am Schwanz! Du darfst jetzt abspritzen! Jetzt!

Dingelchen: Danke Herrin, danke Herrin!


Garwall drückt die Ignortaste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen